Greenway: Wo Agatha Christie ihre Ferien verbrachte

Wie die britische Schriftstellerin lebte, was sie zu Hercule Poirot inspirierte und warum ihr Ferienhaus in Greenway alles andere als klein ist.

Greenway – das Ferienhaus von Agatha Christie

Greenway, Agatha Christie, England, www.anitaaufreisen.at
Greenway Bootshaus

Fotografien ihrer Liebsten, Möbel aus dem Elternhaus, das Piano: Im Ferienhaus Greenway von Agatha Christie an der englischen Riviera ist noch alles so wie es die Schriftstellerin zu ihren Lebzeiten arrangierte. Sie liebte das riesige Anwesen mit Pförtnerhäuschen, Bootshaus, verschiedenen Gärten und dem eleganten Haus mit den weißen Säulen. Es war ihr Rückzugs- und Erholungsort. Wer es ihr gleich tun will, kann sich als Besucher vor ihrem Haus in den Liegestuhl fallen lassen und auf den Fluss hinunter schauen. Ich hatte dabei meinen Block und Bleistift mit. Fast wie von alleine flossen die Gedanken auf das Papier.

Bei einem Rundgang im Haus sind Kleider von Agatha und ihrer Tochter Rosalind oder das Zeltbett von ihrem Mann Max, welches er auch auf Greenway benutzte, weil es so komfortabel war, zu sehen. Jeder in der Familie, Agatha eingeschlossen, war ein leidenschaftlicher Sammler. Wirklich erstaunlich, was sich da so in den Räumen findet.

Weggeschmissen wurde aus Prinzip nichts. Souvenirs aus dem Nahen Osten, Bücher, Porzellan und Silber füllen die Räume. Zwei Jahre brauchte das Museumsteam um die rund 70.000 Gegenstände im Haus zu katalogisieren. Heute geben diese Gegenstände Hinweise darauf, was die Schriftstellerin inspirierte und wie ihre Figuren entstanden. Auch die Guides vor Ort erzählen liebend gerne mehr darüber.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ausflugstipp in Großbritannien:

Greenway, das Ferienhaus der Queen of Crime, kann das ganze Jahr über besucht werden. Unbedingt einen Tag dafür einplanen! www.nationaltrust.org.uk/greenway/ oder www.visitbritain.de.

Als Fan von Agatha Christie folgte ich ihren Lebensspuren durch Großbritannien. Dabei lernte ich Agatha Christies Giftpflanzen kennen, erlebte das Agatha-Christie-Festival und streifte durch ihren Heimatort Torquay. Eine wunderschöne Urlaubsregion im Süden Englands. Auch Nicht-Krimifans werden begeistert – und vor allem inspiriert sein.

Greenway, Agatha Christie, England, www.anitaaufreisen.at
Greenway Garten

Leave A Reply

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com