Graz: Neue Design-Hotspots

City of Design – dem Namen wird Graz nicht nur durch seine Bauwerke gerecht. In den vergangenen Monaten hat die Kreativszene Nachwuchs bekommen: Rund um die Bauernstandl am Kaiser-Josef-Platz haben sich einige Jungunternehmer angesiedelt.

Junge Design-Unternehmen in Graz

Eine von ihnen ist Natascha Afana von „Tash Living“. Ihr Concept Store ist Studio und Café zugleich – und das neue Mekka für urbane Nomaden, die auf Retro-Schreibhefte oder Regale aus Wasserrohren stehen.

Gleich ums Eck werden Fashionistas bei „Kokomari“ fündig. Anna Gynes hat ein Händchen für skandinavische Mode und außergewöhnliche Stoffe.

Nach dem Shoppen geht’s zum BBQ zu Philipp Mayers ins hippe „Kaisers“. Fleischtigerinnen werden begeistert sein!

Buchtipp:

Viele lässige Tipps für einen Besuch gibt es ab Oktober 2016 im Buch „Graz – Porträt einer Stadt„.

Comments are closed.

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com