Toskana Urlaub mal ganz anders

Neue Ideen für den Toskana Urlaub gesucht? Dann hilft das Concierge-Service von To-Toskana, einem Vermittler für Villen und Ferienhäuser, weiter. Die besten Tipps von Valentina Petri.

Typgerechte Erlebnisse im Toskana Urlaub

Toskana Urlaub Tipps, Unterkünfte, Ferienhäuser, Villen, Reiseblog www.anitaaufreisen.at
Valentina Petri kennt ihre Heimat wie ihre eigene Westentasche. Foto: To Toskana

Schon wieder in die Toskana? Ja, warum nicht? Schließlich gibt es dort viel zu entdecken und selbst echte Toskana-Kenner stoßen immer wieder auf Neues. Vor allem, wenn sie zum Beispiel Insider um Tipps bitten. Eine davon ist Valentina Petri. Sie ist für „To Toskana“, einem Vermittler für Villen und Ferienhäuser in Italien, im Einsatz. Petri kennt ihre Heimat wie ihre eigene Westentasche. 30 Jahre hat sie nicht nur in der Toskana gelebt, sondern auch jede Ecke persönlich erkundet. Ihr wertvolles Insider-Wissen teilt sie nun als Concierge des Ferienhausanbieters mit den Gästen. Und so vielfältig wie die Toskana selbst sind auch die maßgeschneiderten Tipps, die Petri bereithält. Ein paar davon hat sie vorab für den Toskana Urlaub verraten.

Hier die besten fünf Tipps für den Toskana Urlaub:

  • Für neugierige Weinliebhaber: Die Toskana ist einer der italienischen Weinregionen par excellence. Dass man Wein aber nicht nur trinken, sondern auch erschnuppern oder gar ertasten kann, vermittelt das multimediale Sensorikmuseum in Bolgheri, wo sich die Wiege der berühmten Supertuscan-Weine befindet.
  • Für mutige Feinschmecker: Schon mal hinter schwedischen Gardinen gespeist? Ein Dinner mit dem gewissen Schauder-Effekt kann man im Gefängnis von Volterra genießen und vorher die auf 531 Metern Höhe gelegene Stadt mit Blick über die toskanischen Hügel erkunden.
  • Für Kunst- und Kulturfreunde: Im mittelalterlichen Certaldo kommen Nachtschwärmer und Kunstliebhaber von 11.-15. Juli 2018 auf ihre Kosten. Beim Kulturfest Mercantia heißt es: nur 1 x Eintritt ins Städtchen zahlen und bis ein Uhr nachts Kunstausstellungen, Theateraufführung und Musikspektakel satt erleben – Stände und Buden sorgen fürs leibliche Wohl!
  • Für Romantiker unterm Sternenhimmel: Sich nachts in einer warmen Felsbadewanne oder im Naturbecken tummeln und mit einem guten Glas Wein in die Sterne schauen – heiße Quellen wie etwa die Bagni di Petriolo machen dieses abendliche Romantikerlebnis möglich – und zwar völlig kostenfrei.
  • Für entspannte Sonnenanbeter: Rund um die Halbinsel Monte Argentario am südlichen Rand der Toskana sind die kleinen Strände und Buchten auch in den Sommermonaten oft noch weitgehend leer; das Hinterland umfasst einen riesigen Naturpark, in dem sich herrlich in den Hügeln wandern, radeln oder ein Picknick alla toscana genießen lässt.
Olivenernte in der Toskana, Foto Anita Arneitz
Blick von Montebuoni, Foto: Anita Arneitz

Unterkünfte in der Toskana finden

Ich selbst konnte bereits das Angebot vom Ferienhaus-Spezialisten „To Toskana“ testen und verbrachten herrliche Herbsttage in der Toskana. Die Häuser und das Service sind top. Natürlich habe ich auch darüber geschrieben. Auf folgenden Seiten könnt ihr nachlesen:

Grünes Glück: Olivenernte in der Toskana

Ferienhaus Toskana mit Pool: Wo es die schönsten Unterkünfte Italiens gibt

La dolce vita in der Toskana, Vierbeiner Nala macht Italienurlaub

Herbsturlaub in der Toskana

Toskana abseits der Massen

 

Leave A Reply

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com