Lost places in Kroatien (abandoned houses in croatia)

Wer auf den Inseln herum streift, findet abseits der Marina und Touri-Promenaden in den kleinen Gässchen immer wieder lost places in Kroatien. Ein faszinierender Einblick in die Schönheit des Verfalls.

Verlassene Inselparadies: Lost places in Kroatien

Irgendwann im Sommerurlaub haben Segler genug vom Sonnenschein und dem türkis-blauen Wasser. Der Entdeckergeist erwacht. Es wird Zeit für einen Streifzug durch die Städtchen und Dörfchen. Wer sich dabei von den aufgeschmückten Marina immer weiter ins Landinnere entfernt, entdeckt immer weider lost places in Kroatien. Verlassene Häuser, leer stehende Hotels. Ein Blick hinein ist aufregend und faszinierend. Daher eine kleine Fotogalerie über Fundstücke direkt neben der Straße. Der genaue Ort wird natürlich nicht verraten. Das gehört zum Ehrenkodex der lost places Eroberer. Alle Fotos: Anita Arneitz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Tipps für den nächsten Kroatienurlaub findest du hier:

Sonnige Sonntage in Split

Rijeka: Meer und mehr

Medulin: Schiffe im Hotel

Stilvoll urlauben in der Kvarner Bucht

3 Comments

  1. Kroatien ist bestimmt eine Reise wert. Du hast mir nun richtig Geschmack gemacht. Werde ich mir merken.
    Vielen Dank auch für Deine Impressionen. LG Anke

  2. Pingback: Vergessene Schönheit: Schloss Pöckstein bei Straßburg

Leave A Reply

Navigate
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com