Rosentaler Lesetheater: Bei den Saligen Frauen im Wald

Wer das Rosentaler Lesetheater besucht, glaubt an die Saligen Frauen im Wald und wird von ihnen sogar beschenkt. Vom Lauschen alter Sagen zwischen mystischen Bäumen.

Rosentaler Lesetheater über die wilden Weiber in den Wäldern

Die einen sausen gerade den Kaiserhüttenrundweg mit dem Mountainbike entlang, während die anderen schon ihre Füße beim Aussichtspunkt hochlegen und hinab ins Rosental schauen.

Rosentaler Lesetheater, Saligen, Sage, Kärnten, Rosental, Foto Anita Arneitz, Reiseblog www.anitaaufreisen.at, Rundwanderweg Kaiserhütte
Blick vom Aussichtspunkt Kaiserhütte in Maria Rain ins Rosental und auf die Karawanken

Aber eine kleine Gruppe macht sich gerade erst auf den Weg in den Wald. Einer bunt gekleideten Frau folgen sie zum Lesetheater Rosental und tauchen ein in den Lebensraum der Saligen Frauen.

Rosentaler Lesetheater, Saligen, Sage, Kärnten, Rosental, Foto Anita Arneitz, Reiseblog www.anitaaufreisen.at, Rundwanderweg Kaiserhütte

Die wilden Weiber aus dem Wald sind alte Sagengestalten, die der Legende nach ihr Unwesen im Rosental trieben. Acht unterschiedliche Sagen erzählen bzw. lesen die Darsteller bei fünf Stationen auf dem Weg.

Rosentaler Lesetheater, Saligen, Sage, Kärnten, Rosental, Foto Anita Arneitz, Reiseblog www.anitaaufreisen.at, Rundwanderweg Kaiserhütte

Wild kreischende Furien, wüste Riesen und weise Bauersleute tauchen auf der Bühne mitten in der Natur auf. Viel zu schnell geht der sagenhafte Spaziergang zu Ende und jeder darf sich unterm Glück etwas wünschen. Aber nicht nur das. Es gibt auch für jeden ein Geschenk.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein rundum schön inszeniertes Erlebnis, das hoffentlich 2019 auch wieder in Maria Rain bei der Kaiserhütte oder den Rosentaler Wäldern stattfinden wird.

Wer nicht an die Saligen Frauen glaubt, wird auch nicht belohnt.“

Was ist das Rosentaler Lesetheater?

Christina Jonke, die Kärntner Autorin und Regisseurin griff Stoff über die Saligen Frauen auf und kreierte daraus eine kurzweilige 45 Minuten dauernde Geschichte. Die Dialoge werden vom Schauspielensemble der ARGE Bühne K szenisch gelesen. Eine schöne Art des Geschichtenerzählens. Auch der Ort ist gut gewählt. Die Kaiserhütte in Maria Rain ist ein herrlicher Aussichtspunkt, von dem auf das Rosental, die Drau und die Karawanken geblickt werden kann. Und gleich hinter der Kaiserhütte führt der Weg in den Wald. Dort warten die Saligen Frauen und noch andere wundersame Gestalten auf die Besucher des LeseTheaters. So mancher Dialog ist mitten aus dem Leben gegriffen.

Ausschau halten nach dem Glück. Wer den Saligen Frauen gehorchte, dem war das Glück hold, heißt es in den Sagen über die geheimnisvollen Frauen in den Rosentaler Wäldern.

Rosentaler Lesetheater, Saligen, Sage, Kärnten, Rosental, Foto Anita Arneitz, Reiseblog www.anitaaufreisen.at, Rundwanderweg Kaiserhütte

Wie es zum Rosentaler Lesetheater kam

„Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Sommer unsere Gäste mit neuen Freizeitangeboten überraschen können“, sagt Ingeborg Schönherr, Geschäftsführerin der Carnica-Region Rosental. Im Rahmen des EU-LEADER Projektes „Ein Tag Glück im Rosental“ werden solche Erlebnisprogramme entwickelt. Wir wollen das Rosental als Ausflugsregion positionieren, so Schönherr. Auch für das heurige Projektjahr ist es dem engagierten Projekt-Team gelungen, mit spannenden Neuerungen in die Sommersaison zu starten. „Rosentaler UnternehmerInnen, VertreterInnen der Rosentaler Ausflugsziele und die Tourismusregion  arbeiten gemeinsam daran, das Rosental als Erlebnisregion noch attraktiver zu machen“, betont Sissi Wutte von der Carnica-Region. Weiterer solcher Erlebnisse gibt es online auf www.carnica-rosental.at.

Rosentaler Lesetheater, Saligen, Sage, Kärnten, Rosental, Foto Anita Arneitz, Reiseblog www.anitaaufreisen.at, Rundwanderweg Kaiserhütte

Fotos: Anita Arneitz.

Leave A Reply

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com