Schreiburlaub in Bad Hofgastein

Ein Schreiburlaub in Bad Hofgastein ist eine kreative Auszeit für Körper, Geist und Seele. Gemeinsam wird kreiert, gelacht und nachgedacht. Ein buntes Sammelsurium an Text-, Bild- und Videoimpressionen.

Schreiburlaub in Bad Hofgastein: Kreative Auszeit in den Bergen

Im Trubel des Alltages kommen wir viel zu selten dazu, einfach einmal darauf los zu schreiben. In Worte zu fassen, was uns bewegt. Etwas Neues auszuprobieren. Das innere, kreative Kind zu wecken. Eine Auszeit, weg vom allem. Einfach nur zum Schreiben. Aus diesem Grund geht es einmal im Jahr für drei Tage nach Bad Hofgastein in den Völserhof.

Mit Schreibfreudigen aus ganz Österreich setzen wir uns hin und lassen Texte entstehen. Manchmal in der Bibliothek, manchmal im Kurpark, manchmal hoch oben auf der Alm. Es sind intensive Tage, voller Spaß und Inspiration.

Fotogalerie: Schreibworkshop in Bad Hofgastein

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Die Natur ist eine Galerie. Ihre Kunstwerke, entdeckt nur der, der stehen bleibt und genau hinsieht.

Schreibausflug mit Kräuterwanderung

Konzentrationskekse mit Zitronenverbene helfen beim Denken. Breitwegerich, nimmt die Schmerzen beim Wandern und Gänseblümchen lindert Attacken von Insekten. Damit beim Schreibausflug alles entspannt zugeht, hat Daniela Lang vom Völserhof jede Menge Kräuterwissen geteilt. Zwar wundert sich der Kellner auf der Alm noch immer über den komischen Poetenverein, der seinen schattigen Gastgarten vereinamt, aber wenn auf diesem Wege ein paar geräucherte Forellen den Weg ins Tal finden, soll es ihm auch recht sein. Im beschaulichen Angertal genossen die Schreiber die Ruhe und brachten ihre Idee zu Papier. Vom witzigen Haiku bis hin zum grausamen Massenmord in den Bergen. Wer in die Texte rein lesen möchte, sollte öfters einmal auf der Facebookseite vom Hotel Völserhof vorbei schauen. Oder bis ganz ans Ende der Seite scrollen und das Video von der Frühstückslesung genießen.

Video: Schreibausflug auf die Alm und kreative Schreibeinheiten

Textbeispiel: Schreiben im Angertal

Unter mir krabbelt eine Ameise. Sie rutscht aus am weißen Stein, der vom Gebirgsbach längst gefährlich glatt geschliffen wurde. Sie fällt weich. In die Ritze, in denen sich zuvor die müden Fichtennadeln hingelegt haben.

Über mir strecken sich die Gipfel der Bäume gegen den Himmel. Nur eine Schäfchenwolke schiebt sich dekorativ zwischen sie. Im Slow-Modus. Wer braucht braucht schon Hektik auf der Alm?

Auf mir hängen noch die Krümel von den Zitronenverbene-Keksen und der Wind trocknet am Rücken das nass geschwitzte T-Shirt.

Vorne eilt der Gebirgsbach ins Tal, stürzt sich vom Felsen in die Tiefe und nimmt so manchen Zweig mit auf seine Reise.

Rechts von mir kitzeln die Fichtenwipfel meine Schulter. „Hey, du, schau her.“ Ja, aber nur kurz. Daneben türmt sich das Schwemmholz über den Steinen auf. Flechten und Moose schaffen kunstvolle Installationen. Besser als in jeder Galerie.

Hinter mir bäumt sich beschützend der dichte Wald auf. Dunkel, geheimnisvoll, voller singender Stimmen, deren Töne sich über das Rauschen des Baches erheben.

Links liegt ein brauner Zapfen. Jemand sitzt auf einem Stein und schreibt. Vertieft in Worte. Versunken in Gedanken.

In mir lechzt die Lunge nach tiefen Atemzügen. Mit der kühlen Luft will sie die Ruhe inhalieren, sich nicht vom Getöse des Wassers treiben lassen, sondern still sitzen wie die Sandkörner unter den Füßen. Mitten in den Bergen. Schreiben im Fluss.

Schreiburlaub in Bad Hofgastein, Schreibworkshop, Hotel Völserhof, Foto www.anitaaufreisen.at
Gebirgsbach im Angertal

Worte, die erden und im Jetzt werden.

Zweige, die sich festhalten.

Äste, die sich aufspalten, weil sie die Einsamkeit nicht mehr aushalten.

Geröll, glatt geschliffen von der nassen Reise.

Alles bleibt anders. Jeder findet seinen Platz. Auf irgendeine Weise.

Frühstückslesung im Hotel Völserhof – ein kleines Best of

 

Der nächste Schreiburlaub in Bad Hofgastein im Hotel Völserhof findet von 13. Juni bis 16. Juni 2018 statt. Anmeldungen ab sofort möglich.

 

Weitere Informationen rund ums kreative Schreiben gibt es hier:

Kreatives Schreiben: Einblick in Schreibworkshops

Nachbericht von wiederunterwegs über das Schreibseminar in Ossiach

 

Alle Fotos und Videos: Anita Arneitz

Leave A Reply

Navigate
Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com