Prickelndes aus Istrien

Drei Tipps für den nächsten Urlaub in Istrien – für Familien, Ruhesuchende und Genießer.

  • Vor allem die Kids werden ihn lieben, den Wasserpark Aquacolors in der Nähe von Poreč. Im Mai wird dieser mit einer Fläche von 7,5 Hektar eröffnet. Neben Pool, bis mit zu drei Meter hohen Wellen, Kieselstrand und einem Fluss, der mit Reifen abgefahren werden kann, gibt es elf verschiedene Rutschen. Angefangen von der gemütlichen Kinderrutsche über Half-Pipe-Abenteuer bis hin zur 24 Meter hohen Adrenalinrutsche ist alles dabei. Ab Mitte Mai ist der Wasserpark in Istrien offen.
  • Ruhesuchende sind im Mirna-Tal richtig: Das grüne Hinterland mit seinen Weinreben und Olivenbäumen begeistert Naturliebhaber und Kunstinteressierte gleichermaßen. Beim Schlendern durch das romantische Künstlerörtchen Grožnjan locken Ateliers und Galerien ins Innere der alten Steinhäuser, während draußen in der Sonne sitzend Kaffee getrunken wird. Nicht weit entfernt werden im Weingut Kabola seit 1891 Spitzenweine produziert. Seit einiger Zeit können auch Amphorenweine und prickelnder Prosecco verkostet werden.
  • Die passende Unterlage für den Wein tischen Alma und Nino Kernjus in ihrer Konoba Astarea in Brtonigla auf – hier werden Fisch und Apfelstrudel noch traditionell im Feuer zubereitet. Aber nicht von dem in die Jahre gekommenen Schild oder der Fassade abschrecken lassen! Qualität und Geschmack des Essens sind einfach grandios. Und zum Abschied gibt’s noch ein Schlückchen selbst gemachten Mistelschnaps.

Tipp: Kostenloses Istrienmagazin gibt es auf www.istrienmagazin.at .

www.aquacolors.eu, www.konoba-astarea-brtonigla.com, www.istra.com

Comments are closed.

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com