Trentino: Deftiges für Gourmets

Geschmackserlebnisse in Trentino sind so unterschiedlich wie die Region. Hoch oben in den Bergen duftet es hier nach Salami und würzigem Käse.

So schmeckt es in Trentino

Vor allem der Trentinograna, ein dem Parmesan ähnlicher Hartkäse, ist bekannt. Er ist ein idealer Begleiter zur Pasta. Pro Jahr werden fast 100.000 Laibe produziert. Auch die Mortadella-Wurst ist im Trentino Zuhause. Im Tal wird das Aroma wieder etwas lieblicher. Äpfel, Olivenöl und der Wein Trento DOC verzücken den Gaumen. Am besten passen das grün-goldene Öl und der weiße Nosiola-Wein zu Fisch.

Übrigens, verteilt über die ganze Region gibt es acht Restaurant, die mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurden. Dazu gehören Locanda Margon in Trento, Dolomieu und Gallo Cedrone in Madonna di Campiglio, Orso Grigio im Val di Non, Malga Panna und L Chimpl im Val di Fassa, El Molin im Val di Fiemme und das Maso Franch in Giovo. Feinschmecker sind alleine damit einige Abende mit Testessen beschäftigt. Mehr Informationen gibt es auf www.visittrentino.it

Foto: Trentino/Daniele Lira

 

Comments are closed.

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com