Fischspezialität: Wildfang am Teller – Tipps für Kärnten und die Steiermark

Dab-8083(v.li.W.Daberer,W.Schmitz,M.Daberer

Donnerstag ist Fischtag. Zumindest bis Ende September im Biohotel Daberer. Denn da gibt es die kostbaren Wildfang-Fischspezialitäten der Bundesforste.

Vier Jahre wachsen die Fische heran, bis sie mit Stellnetzen und Holzplätten gefischt werden. Neben dem „Steirereck“, darf pro Bundesland nur ein Restaurant den Wildfang servieren. In der Steiermark kommt heuer das Restaurant Thaller in St. Veit am Vogau in den Genuss. Wer die Seltenheit probieren will, sollte vorher reservieren!

Foto: Daberer

Leave A Reply

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com