15 Fragen, 15 Kärntner Blogger antworten

Kärntner Blogger: Warum und über was sie bloggen, womit sie ihr Geld verdienen und welche wertvollen Erfahrungstipps sie anderen für den digitalen Erfolg mit auf dem Weg geben. Das große Interview-Special!

15 Fragen, 15 Kärntner Blogger antworten – wie alles begann

Für das Erfolgsformat der Jungen Wirtschaft sollte ich einen Artikel über die Welt der Kärntner Blogger schreiben. Also, habe ich mal für mich eine Liste geschrieben, welche Kärntner Blogger ich kenne. Und das waren schon eine Menge. Aber damit mir niemand entwischt, startete ich auf Facebook noch mal einen Aufruf und bat um Tipps. Voilà, meine Liste wurde immer länger und länger. Genauso wie die Zeit, die ich mit Herumstöbern auf den diversen Blogs verbrachte. Weil ich gerne teile, wollte ich euch die coolen Seiten nicht vorenthalten und habe meine Rechercheergebnisse hier versammelt. Das war mir allerdings nicht genug.

Aus meiner Liste suchte ich mir 15 Kärntner Blogger aus und bat sie um ein Interview. Eines kann ich schon verraten, die Antworten sind mindestens genauso spannend wie die Blogs. Bei Auswahl bin ich recht intuitiv vorgegangen und habe nur darauf geachtet, dass es ein bunter, vielseitiger Mix wird.

15 geniale Kärntner Blogger im Interview (alphabetisch)

Nicht wundern, wenn noch nicht alle Links funktionieren. Jeden Tag wird ein neues Interview freigeschalten, damit es spannend bleibt.

1. 6 in a Van – der Familienreiseblog

Hinter 6inaVan steckt die Klagenfurter Familie Weder. Auf ihrem Familienreiseblog erzählen Stefan und Franziska über ihre Abenteuer mit vier Jungs, unter anderem auch über das Auslandsjahr in Neuseeland. Im Interview verrät Stefan, was den Weder-Style ausmacht und welche Auswirkung der Besuch eines Hundes in seinem Garten hatte.

2. Buchwurm – der Buchblog

Der Klagenfurter Wolfgang Hoi bloggt auf Buchwurm. Seine Zielgruppe sind Menschen, die sich für die Schreiberei begeistern. Denn der Blog hat auch die eine oder andere Geschichte rund um Schreibgedanken, Schreiborte und gibt Einblick in die Bücherwelt von spannenden Personen des Lebens. Wie er dazu gekommen ist, verrät Wolfgang im Interview.

3. Casualholic – der Lifestyleblog

Mal im Dirndl, mal im schicken Street-Style, Anna Dermutz machte ihren Traum wahr und befüllt ihren Lifestyleblog Casualholic von Kötschach aus mit schönen Dingen aus dem Leben. Wie sie neben dem Job Zeit dafür findet und ihre Beiträge rund um Beauty, Fashion, Food, Travel, Sport und Co. plant, verrät Anna im Interview.

4. Cooking Catrin – der Foodblog

Die Klagenfurterin Catrin Neumayer ist mit Cooking Catrin so etwas wie der Superstar unter den österreichischen Foodbloggerinnen. Gerade eben hat sie wieder den Madonna Blogger Award gewonnen und dreht die ersten Folgen einer TV-Kochshow. Trotz allem nimmt sie sich Zeit für das Interview, spricht offen über ihr Erfolgsgeheimnis und hat sogar ein super feines Cheesecake-Rezept zum Nachmachen verraten.

5. Corpus Mortum – der Blog für Büroangestellte

Fit trotz Sitzen und Tipps gegen Rückenschmerzen: Die Kärntner Tobias Suntinger und Patrik Ruhdorfer haben mit Corpus Motum einen Blog für alle Büroangestellten geschaffen. Was es darauf zu lesen gibt, worauf sie bei ihren Beiträgen achten und warum manche Artikel bis zu zehn Stunden Arbeit bedeuten, erzählen die Jungs im Interview.

6. Food is our passion – der Foodblog

Kochen als Leidenschaft, Geschmack als Magie: Das Kärntner Mutter-Tochter-Gespann Doris und Victoria Latschen hat sich ganz der Kulinarik verschrieben und bloggt auf Foodisourpassion Rezepte mit Fokus auf Regionalität. Im Interview erzählen sie mehr über ihre Philosophie und Zutaten für den Onlinerfolg.

7. Frauenmut – der Blog für Frauen

Vom Singleleben bis zum Schönheitsideal: Die Kärntnerin Ines Elisabeth Fritz bloggt offen und manchmal auch provokativ über frauenpolitische Themen. Auch im Interview spricht sie Tacheles – über ihren Blog, ihr Ziel und Onlinetrends.

8. Gailtal on tour – der Cabrio-Reiseblog

Auf ihrem Cabrio-Reiseblog Gailtal on tour schreibt Anita Janesch am liebsten über Reisen und Ausflüge mit ihrem roten Cabrio in den Alpen-Adria Raum. Wie viel Zeit sie in ihre Beiträge investiert und warum sie sich von der Hetzerei nach Likes und Followern wieder distanziert hat, erzählt sie im Interview.

9. Lana Green Lifestyle – der Ernährungs- und Gesundheitsvlog

Das Interesse an Ernährung und Gesundheit brachte Sandra M. Exl aus Liebenfels dazu, gemeinsam mit ihrem Mann Matthias eigene Onlineportale aufzubauen, unter anderem den Videoblog Lana Green Lifestyle. Im Interview berichtet sie über ihre Erfahrungen und die wichtigsten Trends rund ums Bloggen.

10. MamaWahnsinn hoch Drei – der Mamablog

Berufstätige Mama von drei Mädels, Nachwuchs Nummero Vier ist gerade am Weg, und dann noch Energie und Zeit, um einen erfolgreichen Mamablog hoch zu ziehen? Wie das zu schaffen ist, verrät die Kärntnerin Verena Enzenhofer von MamaWahnsinnhochDrei im Interview.

11. Suitcon – der Männermodeblog rund um den Anzug

Wie geht das noch mal mit dem Krawattenknoten? Anzug im Sommer ohne zu Schwitzen? Der Lavanttaler Markus Brunner gibt auf seinem Männermodeblog Suitcon Tipps für den stilvollen Auftritt. Im Interview verrät er mehr über seine Blogstrategie und Erfahrungen als Blogger.

12. Sunglasses and peonies – der Fashion- und Lifestyleblog

Die Klagenfurterin Bianca Grubelnik schreibt auf ihrem Fashion- und Lifestyleblog Sunglasses and Peonies über Mode, Travel und alle anderen Themen, die ihr am Herzen liegen. Im Interview spricht sie Tacheles über Reichweite, Kooperationen und worauf es beim Bloggen wirklich ankommt.

13. That kind of style – Fashionblog der Stylistin

Am Anfang steht das Outfit: Sabrina Kusternik aus Velden ist Fashion Stylistin und zeigt auf ihrem Fashionblog That kind of style, wie frau aktuelle Trends in Szene setzt und mit coolem Street Style in Wien auffällt. Im Interview verrät die Kärntnerin, wie sie ihre Beiträge plant und gewährt einen Blick hinter die Kulissen – auch dass dabei so mancher Autofahrer ins Staunen kommt.

14. Trailbirdie – der Outdoor- und Trailblog

Fitness- und Gesundheitstrainerin Astrid Siebert aus Liebenfels ist viel in der Natur unterwegs und motiviert auf ihrem Outdoor- und Trailblog Travelbirdie zum Laufen und Skitouren gehen. Im Interview erzählt die Jungunternehmerin über ihren Bloggeralltag und was der Name Birdie eigentlich bedeutet. Plus ganze viele Tipps rund ums Bloggen.

15. We go wild – das Online-Magazin für Fitness, Food & Lifestyle

Bauch-Beine-Po-Trainung und leckeres Essen schließen einander nicht aus. Zumindest auf We go wild. Wie aus einem Experiment und Hobby ein Online-Magazin mit Redaktionsteam wurde, verrät die Kärntnerin Lydia Kulterer im Interview.

DANKE an alle Kärntner Blogger, die mitgemacht haben!

Wen ich noch alles auf meinem Blog-Radar hatte (kein Anspruch auf Vollständigkeit):

Checkoutwonderland
Essperiemente aus der Polzerei 
Frau Jot kocht 
Gailtalglück 
Haus No. 6 
Kleines Schwarzes 
Laura im Rolli 
Literaturblog 
Malfreude 
Mars unterwegs
Marzia Balza
Der Rastlose
Sams Kitchen 
Schippis Essklasse 
Tante Malis Gartenblog
Visionas Wunderwelt 

Corporate Blogs

Anexia Bodner Media Change Design Emanuel Bischof FH Kärnten Kundenbrillenblog Mädchen Lehre Technik Onlineseminare  Reinhard Huber  Wanderhotels   Agentur Weitblick  Xamoom 

Freilich gibt es noch viel mehr gute Kärntner Blogger. Wenn ihr jemanden kennt, der hier nicht erwähnt wird, hinterlasst mir doch einen Hinweis als Kommentar.

Kurz vor den Sommerferien wird das nächste Interview-Special online gehen. Das Thema ist noch streng geheim!

18 Comments

  1. Pingback: Mit einem Blog zum Social-Media-Star werden? Tipps fürs Bloggen

  2. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Buchblog Buchwurm

  3. Pingback: Familienreiseblog 6inaVan - 15 Fragen, 15 Kärntner Blogger antworten

  4. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Lifestyleblog Casualholic

  5. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten von Foodbloggerin CookingCatrin

  6. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten von Corpus Motum, der Blog für Büroangestellte

  7. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Foodblog Foodisourpassion

  8. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Cabrio-Reiseblog Gailtal on tour

  9. Hallo!

    Ich habe gerade ein wenig bei meinen Kärntner Blognachbarn gestöbert und bin auf diese „15erAktion“ gestoßen. Dabei stellte ich fest, dass es sich um eine neue junge Generation von Bloggern handelt. Wobei die Absicht, mit dem Bloggen etwas zu verdienen, bei vielen vorhanden ist.

    Ich gehöre zur Uraltgeneration der Kärntner Blogger, mein Blog „schlagloch“ ist seit fünfzehn Jahren im Netz, den ersten Eintrag gab es am 22. April 2003. Alle Einträge, etwa zweimal in der Woche, sind im Archiv abrufbar. Selbst bezeichne ich meine Texte als Literarische Miniaturen, ohne finanzielle Hintergründe.

    Gruß an die junge Bloggergeneration, schlagloch.

  10. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Videoblog Lana Green Lifestyle

  11. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten von MamaWahnsinnhochdrei

  12. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Männermodenblog Suitcon

  13. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Fashionblog That kind of style

  14. Hallo Franz,

    danke für die Infos, das interessiert sicher einige. Und Hut ab – bloggen seit 2003, da steckt jede Menge Arbeit und Zeit drin. Literarische Miniaturen – eine schöne Bezeichnung!

    Herzliche Grüße auch von einer „älteren“ Bloggerin (ich habe 2007 angefangen),

    Anita

  15. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Outdoor- und Trailblog Trailbirdie

  16. Pingback: 15 Fragen, 15 Antworten vom Fitness-Onlinemagazin We go wild

Leave A Reply

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com