Die Schmetterlinge von Bordano

Lesezeit: < 1 Minute

 

In dem kleinen Ort Bordano in der Nähe des Sees Cavazzo gibt es ein tolles Schmetterlingshaus. Im Inneren des Ökomuseums fliegen mehr als 400 Schmetterlingsarten aus der ganzen Welt umher. Die Casa delle Farfalle umfasst ferner ein didaktisches Zentrum mit Laboratorien, Videobereichen und interaktiven Orten, die sich noch im Aufbau befinden. Ein kompletter Bereich ist den Farben gewidmet, in dem die Schmetterlinge die Geheimnisse ihrer Sprache enthüllen.

Flatterhafte Tipps in Bordano

Der Schmetterlingspfad ist ein geführter Weg durch die Natur, um die über 100 Arten von Tag und 550 von Nachtfaltern zu entdecken, die den Monte San Simeone bevölkern, ein echtes, lebendes Laboratorium, das von Wissenschaftlern aus aller Welt besucht wird. Außerdem haben im Ort Künstler und Bewohner Mauern mit Murales, farbenfrohen Gemälden, geschmückt.

Die Casa delle Farfalle ist geöffnet von März bis Oktober. Ein Tipp aus meinem Buch „On Tour“.

Leave A Reply

Navigate