Neu: Wasserflugzeuge in Kroatien

Lesezeit: < 1 Minute

Neu: Wasserflugzeuge in Kroatien. Ab heuer gibt es in Kroatien eine Alternativen zu den langsamen Fähren: Inselhüpfen geht dann ganz schnell mit dem Wasserflugzeug.

Neu: Wasserflugzeuge in Kroatien

Hydroflugzeug Wasserflugzeuge in Kroatien
Neu: Wasserflugzeuge in Kroatien

In Kroatien werden Wasserflugzeugverbindungen eingeführt: Lange Transferzeiten mit Taxi und Fähre zu den Inseln sind Vergangenheit. In Zukunft können Touristen und Einheimische mit den Diensten von ECA viel Zeit sparen: musste man vorher vier Stunden für die Anreise von Split nach Hvar einplanen, sind mit dem Hydroflugzeug inklusive Abwicklung (Einchecken, Gepäckaufgabe) nur 20 bis 30 Minuten notwendig. Vom Flughafen Split aus gelangen Passagiere ganz bequem mit einem Shuttle zum 500 Meter entfernten Wasserflugzeugterminal. Die tatsächliche Flugzeit beträgt von Split auf die Insel Hvar nur zehn Minuten, von Split nach Korčula dauert der Flug 22 Minuten.

Laut ECA Marketing Direktor Jan Albers werden die Wasserflugzeuge ganzjährig im Einsatz sein und auch Flüge von Insel zu Insel anbieten. ECA plant in der ersten Phase ab Mai 2014 mit einer Flotte von sechs Wasserflugzeugen (Twin Otter DHC 6- 300) für je 19 Passagiere die Städte Split und Dubrovnik mit Korčula, Hvar, Vis, Lastovo und anderen südlichen Inseln zu verbinden. Die Flüge können direkt online gebucht werden unter www.ec-air.eu. Die Strecke von Split nach Hvar ist ab 39 Euro p.P. buchbar. Weitere Infos unter www.croatia.hr

Foto: ECA/croatia.hr

1 Comment

  1. Pingback: 5 stylische Hotels für den Urlaub am Meer: Designhotel Adria

Leave A Reply

Navigate