Glamping in Slowenien – die schönsten Plätze zum Übernachten

Lesezeit: 2 Minuten

Glamping in Slowenien. Entdecke die schönsten Luxuszelte und romantische Orte für ein besonderes Wochenende in der Natur.

Glamping in Slowenien in den Bergen, beim Wasser und im Weingarten

Glamping in Slowenien, Olimia, Foto Anita Arneitz
Glamping in Olimia, Foto Anita Arneitz

Camping? Der Horror für mich. Wenn ich Urlaub mache, dann will ich nicht mein Frühstück selbst machen und schon gar nicht im finsteren über Wurzeln zum Gruppenbad stapfen. Und genau für solche Menschen wie mich gibt es jetzt Glamping. Das ist quasi Natur- und Campingurlaub mit dem Komfort eines Hotels – Frühstück, ordentlichem Bett, eigenem Bad mit WC, Heizung, Whirlpool, Sauna, Wellness und exquisitem Zelt. Alles inklusive. Einzelne Luxuszelte oder außergewöhnliche Unterkünfte wie ein Baumhaus oder Weinfass gibt es bereits vereinzelt auf Campingplätzen. Doch Glamping ist typischerweise als Resort in einer eigenen Anlage organisiert.

4 Tipps für das Glamping in Slowenien

Unser Nachbarland Slowenien hat da europaweit die Nase vorn. Verteilt übers ganze Land finden sich bereits beeindruckende Glamping-Resort. Unweit der Kärntner Grenze beeindruckt das Herbal Glamping Resort Ljubno ob Savinji mit seinem Schwerpunkt auf Kräutern und seiner fantastischen Lage in den Alpen. Perfekt für ein romantisches Wochenende zu Zweit mit Wander- und Radausflügen, Rafting und Naturerkundungen.

Familien werden von den Holzhütten und den vielen Streicheltieren im Slovenia Eco Resort bei Kamnik am Fuße der Steiner Alpen begeistert sein. Die Hütten sind den alten Hirtenunterkünften auf der Hochalm Velika Planina nach empfunden und super gemütlich. Sogar im Winter lässt es sich hier wunderbar übernachten.

Das Glamping-Resort der Olimia-Therme in Podčetrtek hat nur im Sommer geöffnet. Aber dafür ist der Wasserpark für die Kids gleich nebenan und bei Schlechtwetter ist der Eintritt in die Therme inklusive. In der Anlage bei den großen Zelten fließt sogar das Thermalwasser direkt beim Zelt vorbei.

Wer mehr Abgeschiedenheit und Ruhe sucht, ist im Château Ramšak richtig. Hier wurden Baumhaus und Glampingzelte direkt in den alten Streuobstgarten vom Weingut gebaut. Frühstück wird direkt ins Zelt oder in der Sonne auf der Schloss-Terrasse serviert. Verträumter geht’s nicht! Nach der Weinverkostung ist der Weg ins Zelt nicht weit – und wer lieber am Abend durch die Stadt flanieren möchte, in ein paar Autominuten ist frau direkt in Maribor.

Gekommen, um zu glampen: Wochenende im Luxuszelt – so wird es leistbar

Freilich sind die Glampingzelt-Preise in der Hauptsaison hoch. Doch wer in der Nebensaison bucht, sichert sich das eine oder andere Schnäppchen! Ich habe das auch schon privat ausprobiert und habe im Frühjahr ein tolles Wochenende im Luxuszelt in Slowenien verbracht. In Kürze erfährt er mehr darüber. Mein Tipp – auch für den Radurlaub ist Glamping perfekt.

Glamping, Wellness, Kultur – entdecke noch mehr Tipps für den Urlaub:

Außergewöhnliche Unterkünfte in Slowenien

Velika Planina – Sloweniens romantische Hochalm der Hirten

Urlaub am Bauernhof in Slowenien: Ferienhof Štern

Entspannt genießen in Slowenien

 

Die Recherche wurde unterstützt von BestpressStory. Alles Fotos: Anita Arneitz.

Leave A Reply

Navigate