Interview-Marathon im Kräuterdorf Irschen

Lesezeit: < 1 Minute
Fünf Interviews und sieben Besichtigungen – der Recherchetag im Kräuterdorf Irschen war ein wenig anstrengend, hat sich aber in jeder Hinsicht gelohnt.Besuch im Kräuterdorf Irschen

Ich konnte im Kräuterdorf Irschen nicht nur viel über Kräuter erfahren, sondern lernte auch spannende Menschen kennen, die in einem kleinen Bergdorf ihre eigenen Ideen verwirklichen. Ab Mai geht es im Kräuterdorf Irschen wieder rund und die Tagesprogramme und Workshops starten. Ich arbeite inzwischen an der Reportage und freue mich auf ein entspannendes Heubad am Abend.

 

PS. Nicht verpassen: 14. Kräuter Festival in Irschen Anfang Juli!

Foto: Anita Arneitz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave A Reply

Navigate