Außergewöhnliche Unterkünfte in Slowenien

Schon mal eine Nacht in einem Weinfass verbracht? Ob über den rauschenden Wassermengen eines Flusses oder hoch in den Wipfeln eines Baumes, diese Übernachtungsmöglichkeiten werden Sie nicht mehr so schnell vergessen. Die coolsten außergewöhnlichen Unterkünfte in Slowenien hat Gastautor Alexander Obweger zusammengestellt.

Außergewöhnliche Unterkünfte in Slowenien

  

Ein berauschendes Erlebnis in Bled

Das „Garden Village“ in der Nähe von Bled sticht mit seinem Angebot aus allen anderen Campingdestinationen heraus. Das am Rande des Triglav Nationalpark liegende Campingareal lässt Campingherzen höherschlagen. Kleine, aber gemütliche Zweimannzelte stehen am Ufer des Flusses bereit. Das Besondere: Die Zelte befinden sich auf Stelzen direkt über dem Flussufer, sodass die Gäste zum Rauschen des Wassers einschlafen können.

Größeren Reisegruppen können eines der größeren Zelte in Anspruch nehmen, von denen einige sogar zweistöckig sind und mit einem Whirlpool auf der Veranda für angenehme Stunden sorgen. Schwindelfreie Besucher können ihre Nacht außerdem in einem der Baumhäuser verbringen, die mit ihren 2 Etagen genügend Platz bieten. In der Nähe der Zelte befindet sich ein Gemüsegarten, von dem sich die Gäste nach Lust und Laune bedienen und daraus vom Hauseigenen Restaurant einen Salat zusammenstellen lassen können.

Tradition zum Anfassen im Weinberghäuschen

Wer die slowenische Kultur und deren Traditionen hautnah erleben will, kann in einem der Dolenjskoer Weinberghäuschen in das Leben eines waschechten Weinbauern hineinschnuppern. Die urigen Häuschen, eingebettet inmitten grüner Hügel, bieten einen wunderbaren Ausblick auf die Weingärten von Dolenjska. Jedes dieser Häuser besitzt außerdem einen eigenen Weinkeller, mit Weinen aus der umliegenden Region. Die Umgebung lädt zu interessanten Wanderunternehmen ein und auch an lokalen Gaumenfreuden mangelt es zu keiner Zeit. Das naheliegende Weindorf der Therme Ptuj verschafft den Gästen einen Einblick in die Weinbautradition der slowenischen Weinbauern. Die Nacht wird in großen Weinfässern verbracht, welche zu komfortablen Zimmern im Freien umfunktioniert wurden.

Glamping in der Therme

Urlaub in der Natur ist immer nur mit Abzügen in Punkto Komfort möglich? Falsch. Das Glamping Resort Olimia Adria Village ermöglicht es, den Komfort eines Hotelzimmers, in Kontakt mit der Natur, zu genießen. Die Zelte sind luxuriös eingerichtet und offerieren außerdem ein eigenes Bad, eine Küche und ein privates Massagebad. Die Infrastruktur des Geländes schafft eine bezaubernde Atmosphäre, welche mit den anliegenden Wegen und Bächen verflochten ist. Im Zentrum des Zeltplatzes befindet sich ein großer Kamin, an dem man gemütliche Abende verbringen, den Himmel beobachten und mit einem Glas Wein anstoßen kann. Jeden Morgen werden die Besucher mit einem Frühstückskorb mit hausgemachten Köstlichkeiten der lokalen Bauern begrüßt. Die Lage des Resorts ist ruhig und legt der vollkommenden Erholung keine Steine in den Weg.

Retro trifft Moderne im Haus Raduha

Das Haus Raduha überzeugt durch seine Architektur, welche durch Architekten, Künstlern und lokalen Handwerkern zusammen errichtet wurde und einen Ort des Komforts und der Erholung schafft. Angeboten werden 3 verschiedene Suite-Typen. Der Heustadel, welcher von außen ganz normal aussieht, besteht innen aus einem Wohnzimmer inklusive Hängematte, einem Bad und einem erhöhten Schlafbereich. Durch das große Glasfenster haben die Gäste einen herrlichen Ausblick auf den Fluss Savinja. Im offenen Teil des Heustadels befindet sich außerdem ein großer Whirlpool. Das Baumhaus katapultiert das Bett in luftige Höhen, überzeugt durch seine wunderbare Aussicht und lädt mit seiner Abgeschiedenheit dazu ein, sich frei zu fühlen und der Fantasie freien lauf zu lassen. Im alten Stall, welcher modern und luxuriös eingerichtet ist, wird Erholung großgeschrieben. In den Räumlichkeiten hängt nicht nur der Duft des Holzes in der Luft, sondern auch das Rauschen des daneben vorbeiziehenden Savinja. Sämtliche architektonische Vorhaben wurden und werden mit Respekt vor der Tradition durchgeführt.

Außergewöhnliche Unterkünfte in Slowenien gibt es viele. Noch mehr zur Auswahl findest du in den diesen Beiträgen:

Urlaub am Bauernhof in Slowenien: Ferienhof Štern

Das Herbal Glamping Resort Ljubno ob Savinji

Die 50 besten Restaurants in Slowenien

 

2 Comments

  1. Hallo Antia,

    wir besuchten auch erst vor Kurzen Slowenien, wir machten einen kleinen Roadtrip und der führte uns auch zum Lake Bled. Wenn wir das nächste Mal dort sind, werden wir vorab deinen Campingtipp beachten. Danke dir!
    Schöne Grüße aus Wien,
    Katharina

  2. Liebe Katharina, danke dir für die Nachricht! Slowenien ist so toll und auf jeden Fall einen zweiten, dritten …. Besuch wert. Schön, dass ihr eine schöne Zeit hattet. Liebe Grüße nach Wien, Anita

Leave A Reply

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com