Herbstspaziergang im Zoo Ljubjana

Lesezeit: < 1 Minute

Gemütlich durch den Wald schlendern, ein Eichhörnchen beobachten, wie es genussvoll eine Haselnuss verspeist, dazwischen großzügige Tiergehege, in denen die Wölfe faul in der Sonne liegen oder der Katzenbär vollkommen entspannt am Ast hängt. 

Ich bin gerne in Tierparks und Zoos unterwegs. Vor allem, wenn diese auch tierfreundlich gestaltet sind und der Zoo in Ljubljana gehört für mich dazu. Das Gelände ist weitläufig angelegt, man kann durch Waldwege wandern und die Gehege sind richtig groß, die Tiere sehr gepflegt und immer wieder gibt es Nachwuchs. Aktuell bei den Erdmännchen. Und für die Tiger wird gerade ein neues Gehege gebaut. Für die Kids gibt es eine riesige Spielarena im Freien, daneben können die Eltern bei einem Kaffee relaxen und ein wachsames Auge auf das spielende Völkchen werfen. Der Zoo hat das ganze Jahr, bis auf den 15. Dezember, geöffnet und ist von Österreich aus in einer guten Stunde mit dem Auto zu erreichen. Ein tierisch guter Tipp fürs Wochenende und für mich die perfekte Gelegenheit, um meine neue 6D auszuprobieren …

IMG_0053 IMG_0076 IMG_0097 IMG_0112 IMG_0159

Leave A Reply

Navigate