Cividale del Friuli: die Top 10 Sehenswürdigkeiten

Römer, Langobarden und Venezianer – sie alle hinterließen ihre Spuren in Cividale del Friuli. Deshalb strotzen die Sehenswürdigkeiten mit historischen Schätzen und vielen Geheimnissen.

Cividale del Friuli, Italien, Foto Anita Arneitz, www.anitaaufreisen.at
Blick auf Cividale del Friuli, Italien

Cividale del Friuli – die Top 10 Sehenswürdigkeiten

Seit 2011 ist die Altstadt von Cividale del Friuli ein UNESCO-Weltkulturerbe. Zu Recht. Denn zu sehen, gibt es genug. Wer allem ausgiebig Zeit schenken möchte, braucht wahrscheinlich mehr als einen Tag. Selbst jene, die bereits öfters durch den Dom, das Kloster oder alten Gassen streiften, entdecken immer wieder etwas Neues – ob im Museum oder im Delikatessenladen.

Teufelsbrücke Cividale del Friuli
Teufelsbrücke Cividale del Friuli
  1. Rauf auf die Teufelsbrücke!

Die Ponte del Diavolo stammt aus dem 15. Jahrhundert und führt über den Fluss Natisone direkt in die Altstadt. Zwar wurde sie nach dem Ersten Weltkrieg zerstört, aber danach wieder in all ihrer Pracht errichtet. Aber Achtung: Beim Knipsen der Fotos nicht die Autos außer Acht lassen!

Blick auf die Altstadt von Cividale del Friuli , www.anitaaufreisen.at
Blick auf die Altstadt von Cividale del Friuli
  1. Ausblick genießen bei der Kirche San Martino

Wer über die Teufelsbrücke geht und gleich links zur Kirche San Martino abbiegt, hat von dem Platz hinter der Kirche einen traumhaften Panoramablick auf die Altstadt, den Fluss und die Berge. Wohl einer der schönsten Stadtansichten überhaupt!

Cividale del Friuli, Dom Santa Maria Assunta, (c) www.anitaaufreisen.at
Cividale del Friuli, Dom Santa Maria Assunta
  1. Dom Santa Maria Assunta mit Museum

Ein Blick in die beeindruckende Basilika von Santa Maria Assunta muss einfach ein. Genauso wie das Anzünden der Kerze. Wer dann noch mehr über die spannende Geschichte der Stadt erfahren und den Domschatz kennen lernen möchte, nimmt sich ein paar Minuten Zeit für das angeschlossene Museum. Die gezeigten Stücke und ihre Geschichte sind erstaunlich. Kunsthistorisch Interessierte können hier sehr lange verweilen.

Winter in Cividale del Friuli, Weihnachtsmarkt, Friaul, Italien, Foto Anita Arneitz
Keltisches Hypogäum in Cividale del Friuli
  1. Gruseln im keltischen Hypogäum

Für Gänsehaut sorgt ein Besuch des keltischen Hypogäum, direkt unter den Häusern der Altstadt. Über steile Treppen taucht man in eine komplett andere, unterirdische Welt voller Geheimnisse ein. Und wird sogar von der Maskaronen, also Gesichtern, die in den Fels gehauen sind, angestarrt. Was sie sind oder welche Bedeutung sie haben, ist bis heute ungewiss. Die einen halten die Gänge und Kammern für eine keltische Grabkammer, die anderen für einen römischen Kerker. Irgendwann später wurde Wein darin gelagert. Auch nach dem Ausgang des Hypogäums wird noch immer gesucht.

Kloster San Maria in Valle mit langobardischen Tempel, Cividale del Friuli, www.anitaaufreisen.at
Kloster San Maria in Valle mit langobardischen Tempel
  1. Der Tempel der Langobarden

Eine der berühmtesten Schätze von Cividale del Friuli ist wohl der Tempel der Langobarden aus dem 8. Jahrhundert. Dieser ist direkt an das Kloster Santa Maria in Valle angeschlossen und beeindruckt durch seinen Stuck sowie die großen Fresken.

Winter in Cividale del Friuli, Weihnachtsmarkt, Friaul, Italien, Foto Anita Arneitz
Mittelalterliches Haus in Cividale del Friuli
  1. Spaziergang zum mittelalterlichen Haus

Schmale Gassen und Kopfsteinpflaster zeugen von der mittelalterlichen Geschichte der Stadt. Besonders hübsch ist das mittelalterliche Haus aus dem 14. Jahrhundert, das bis heute mehr oder weniger unverändert erhalten geblieben ist. Wer davor steht, fühlt sich direkt in einen malerischen Film von Walt Disney hinein versetzt.

Cividale del Friuli, Foto Anita Arneitz
Paolo Diacono Platz in Cividale
  1. Kaffee trinken beim Rathaus oder rund um den Piazza Paolo Diacono

Einfach mal hin setzen, das Treiben auf der Straße beobachten und das dolce vita genießen. Auch das gehört zu einem Sightseeingtrip nach Cividale del Friuli. Genauso wie ein Abstecher in die vielen kleinen Läden mit regionalen Spezialitäten und schicker italienischer Mode.

Einkaufen in Cividale del Friuli,Italien, www.anitaaufreisen.at
Perusini Wein
  1. Weinprobe vom Colli Orientali del Friuli

Cividale ist eine Hochburg des Weines. Auf rund 2300 Hektar Weinbergen werden autochthone Weine wie der Verduzzo Friulano, der Ribolla Gialla, der Schiopettino und der Picolit angebaut. Aber auch Reben von Merlot, Cabernet und Sauvignon sind zu finden. Ein typischer Wein aus der Gegend ist der Friulano, der auch in vielen Restaurants zum Probieren angeboten wird. Weine aus der Region dürfen die geschützte Herkunftsbezeichnung „Colli Orientali del Friuli“ tragen, deren Interessengemeinschaft der Winzer ist ebenfalls in der Stadt zu finden.

Al Monastero, Cividale del Friuli, www.anitaaufreisen.at
Friulanisches Gulasch
  1. Typisch regional essen gehen

In den Restaurants der Stadt wird meist noch sehr traditionell gekocht. Auf den Tisch kommen frisch gefischte Forellen aus dem Fluss, Gemüse, Wild und Fleisch aus der Umgebung. Typisch ist auch ein Käse-Omelett namens Frico oder eine Gubana, ein Kuchen, oder kleine süße Strucchi als Nachspeise.

Kloster San Maria in Valle mit langobardischen Tempel, Cividale del Friuli, www.anitaaufreisen.at
Blick auf Fluss
  1. Ausflug nach Castelmonte

Ganz in der Nähe der Stadt befindet sich das Heiligtum von Castelmonte. Besonders verehrt wird der Platz wegen der Madonna-Statue mit Kind aus dem 15. Jahrhundert. Abseits der kunsthistorischen oder religiösen Bedeutung ist es ein bezaubernder Ort inmitten der Weinberge.

Winter in Cividale del Friuli, Weihnachtsmarkt, Friaul, Italien, Foto Anita Arneitz
Blick auf die Altstadt von Cividale

Cividale del Friuli hat aber noch mehr Sehenswürdigkeiten zu bieten. Was das erfährst du in den folgenden Artikeln, plus Tipps zum Shoppen und Essen:

Winter in Cividale del Friuli

Ein Tag in Cividale del Friuli

Kulturelle Impressionen aus Cividale (Italien)

 

Fotos: Anita Arneitz

 

Leave A Reply

Navigate
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com