Urlaub für Göttinnen: Sehenswürdigkeiten auf Zypern

Lesezeit: 2 Minuten

Reif für die Insel? Aber bitte mit Sonne und Sandstrand. Sehenswürdigkeiten auf Zypern für Abwechslung im Urlaub.

Meine Top Sehenswürdigkeiten auf Zypern

Der Legende nach sollte einst der Atem des Westwindes Aphrodite in Zypern ans Land getragen haben. Der Liebesgöttin dürfte es auf der Insel gefallen haben. Kein Wunder, Zypern hat auch viel zu bieten – angefangen von weißen Sandstränden über Slow Food bis hin zu Kultur und Party.

An lauen Sommerabenden wird zum Beispiel im griechisch-römischen Theater von Kourion aus dem Leben von Aphrodite erzählt. Nicht weit davon entfernt liegt Limassol, die zweitgrößte Stadt der Insel und Pafos, das Zentrum des Aphroditekultes.

Pafos zählt mit seinen Bodenmosaiken zum Weltkulturerbe. Der weitläufige archäologische Park ist ein Paradies für historisch Interessierte, wie auch die byzantinische Lazaruskirche in Larnaka. Sonnenhut aufsetzen und schon geht es ab zu den Sehenswürdigkeiten auf Zypern aus einer längst vergangenen Zeit.

Sehenswürdigkeiten auf Zypern
Das Kloster Agia Napa

Eine Insel für Foodies

Zeus hat Aphrodite dazu berufen über Schönheit, Freude und Lachen zu herrschen. Daran halten sich die Zyprioten noch heute und tischen ihren Gästen das Beste von der Insel auf: eingelegte Kapernblätter, Oliven, Halloumi, Jerusalemkartoffel, Schnecken oder Lamm im Topf. In der 7. St. Georges Taverne sogar so lange, bis man Stopp schreit und dankend abwinkt.

Nach der Völlerei tut eine kleine Wanderung ganz gut, zum Beispiel zur östlichsten Spitze Europas. Die Natur ist hier abwechslungsreich und farbenfroh. Das satte Grün der Zypressen- und Olivenhaine buhlt mit riesigen Thymianpflanzen und wilden Orchideen um Aufmerksamkeit. Doch letztendlich gewinnt das Meer.

Sehenswürdigkeiten auf Zypern
Landa Beach in Zypern

Abenteuer Klippenspringen

Am Kap Greco schimmert es magisch smaragdblau in der Sonne und wer mutig ist, wagt direkt einen Sprung von den Klippen. Alle anderen ziehen sich auf einen der Strände zurück und fühlen sich unter dem Sonnenschirm ein bisschen wie eine Göttin.

Sehenswürdigkeiten auf Zypern
Sehenswürdigkeiten auf Zypern

Abseits der Sehenswürdigkeiten auf Zypern: die Sandstrände

Übrigens, die feinsten und weißesten Strände der Insel gibt es rund um Agia Napa. Allerdings kann es hier am Abend ziemlich laut werden. Denn die Stadt ist die Partyhochburg der Insel und Urlauber aus ganz Europa feiern gemeinsam bis in die Morgenstunden. Aphrodite wäre dem nicht abgeneigt gewesen. Schließlich gehören Ausgelassenheit und Spaß auch zum Urlaub dazu.

Auf welcher Insel wärst du jetzt gerne?

Noch mehr Sonnenurlaubstipps für dich

Text & Fotos: Anita Arneitz

Leave A Reply

Navigate