Wandern mit den Wörthersee Alpakas

Lesezeit: 4 Minuten

Warum das Wandern mit den Wörthersee Alpakas so toll ist und Rambo mit ein wenig Glück ein Küsschen auf die Wange drückt.

Wörthersee Alpakas – die Lehrmeister der Gelassenheit

Schmatz.

Rambo hat es getan.

Völlig unerwartet spitzt das schwarz-weiße Alpaka bei der Rast am Wegesrand seine Lippen und drückt seiner Wanderpartnerin ein Bussi auf die Wange.

Eine seltene Geste. Denn eigentlich sind Alpakas Fluchttiere und sehr schreckhaft. Sie mögen es so gar nicht, wenn sie von den Menschen angegriffen werden. Und diese finden das richtig schwer. Denn gerade mit ihrem flauschigen Fell und dem immer lächelnden Gesichtsausdruck möchte jeder die Alpakas streicheln oder an sich drücken. Ein Blick genügt und schon haben sich die Menschen in die Tiere verliebt. So ähnlich erging es auch Monika Sereinig und Philipp Wohlgemuth vom Techelsberg hoch über dem Wörthersee.

Alpaka-Züchter
Die Alpaka-Züchter Monika Sereinig und Philipp Wohlgemuth vom Techelsberg, Foto Anita Arneitz

„Alpakas haben einen eigenen Charakter.“ Alpakazüchter Monika Sereinig und Philipp Wohlgemuth

Wörthersee Alpaka statt Kuh

Wörthersee Alpakas
Wandern mit den Wörthersee Alpakas, Ausflug in Kärnten, Foto Anita Arneitz

Vor über drei Jahren haben sie die Landwirtschaft vom Großvater übernommen. Wie viele Bauern in Kärnten hielt dieser Kühe. Viel Arbeit, bei der wenig bleibt. Die Jungen wollten es anders machen. Beide sind berufstätig, wollten die Landwirtschaft aber dennoch weiterführen. Deshalb suchten sie nach neuen Bewirtschaftungsmöglichkeiten und stellten den Hof auf die Alpakazucht um. Mit vier Tieren fing es damals an.

Wandern mit Alpaka
Wandern mit Alpakas in Kärnten, Foto Anita Arneitz

Heute umfasst die Herde mehr als 25 Tiere. Sieben bis zehn Fohlen halten die beiden auf Trab. Damit aber auch die Hengste genügend Aufmerksamkeit bekommen, holen sie einmal Tag Rambo, Herkules, Harley, Harlekin und Esmo von der Weide. Lange haben sie mit ihnen das Gehen an der Leine geübt und inzwischen können sie es schon so gut, dass sie sich von Fremden führen lassen.

Alpakawandern am Wörthersee
Wandern mit Alpakas in Kärnten, Foto Anita Arneitz

Alpakas sind genügsame und freundliche Tiere, die ursprünglich aus Peru kommen. Sie sind pflegeleichte Herdentiere. Sie brauchen nur Gras, Heu und ein wenig Wasser. Ihre Wolle ist besonders fein, feuchtigkeitsabweisend und für Allergiker geeignet.

Alpaka
Rambo – das Alpaka

Entspannungs-Karawane

Die Karawane trottet über die Streuobstwiese hinauf zum Waldweg. Nach ein paar Sicherheitshinweisen – nicht direkt hinter dem Alpaka stehen, es könnte aufgrund einer vorbei fliegenden Biene ausschlagen – bekommt jeder Wanderer eine Leine in die Hand gedrückt und trottet langsam neben dem Alpaka her.

Alpaka
Alpaka in Kärnten, Foto Anita Arneitz

Schnell geht gar nichts. Die Tiere sind die Ruhe selbst und setzen bedächtig einen Schritt vor den anderen. Dass verschafft einem Zeit, sich mit dem Verhalten vertraut zu machen und die Führungsrolle zu übernehmen. Schon nach ein paar Minuten funktioniert alles ausgezeichnet. Die satten Wiesen und der Blick auf den Wörthersee lassen die Alpaka-Wanderer hinter sich.

Alpaka in Kärnten
Alpaka in Kärnten, Foto Anita Arneitz

Auf Wanderschaft mit den Wörthersee Alpakas

Alpaka
Alpaka-Wandern in Kärnten, Foto Anita Arneitz

Der Pfad wird schmäler und taucht tief hinein in den Wald. Während die einen mit den Ameisen auf den Füßen kämpfen, können die anderen den Verlockungen bei den Sträuchern nicht widerstehen. Immer wieder schnappt sich Rambo ein Blatt oder Zweig und mampft diesen genüsslich beim Gehen.

Wörthersee Alpakas
Wörthersee Alpakas, Foto Anita Arneitz

Gemeinsam werden Herausforderungen wie das Erklimmen eines Hanges oder das Queren eines Bachbettes gemeistert. Die Tiere lassen einem den ganzen Stress vergessen und animieren zum Dauergrinsen.

Alpaka
Wandern mit Alpakas in Kärnten, Foto Anita Arneitz

„Alpakas sind fröhliche Wesen.“ Alpakazüchter Monika Sereinig und Philipp Wohlgemuth

Alpaka Wörthersee
Wandern mit Alpakas in Kärnten, Foto Anita Arneitz

„Aufgrund ihrer positiven Ausstrahlung werden die Alpakas ähnlich wie die Delfine auch schon für Therapien eingesetzt“, erzählen die Züchter. Während der Wanderung beantworten sie alle Fragen: „Nein, die Alpakas spuken nicht. Einmal im Jahr werden sie geschoren. Aus der Wolle stellen wir Strickwolle, Schuheinlagen und Seife her. Elf Monate und elf Tage ist eine Stute trächtig.“

Alpaka
Erfrischende Abkühlung für die Tiere

Belohnung in Aussicht

Alpaka
Belohnung für die Wanderfreunde, Foto Anita Arneitz

Im letzten Drittel legt die Karawane an Tempo zu. Auf die Alpaka wartet die Belohnung, die Wanderer hingegen dürfen noch nach den Fohlen sehen. Über Alpaka-Mist stolpert niemand. Alpakas sind nicht nur pflegeleicht, sondern auch hygienisch. Die erledigt ihr Geschäft immer auf dem gleichen Fleck. Wer sich Kübel und Schaufel schnappt, darf den Dünger um einen Euro pro Kilo mit nach Hause nehmen. Die Tomaten sollen damit dreimal so schnell wachsen.

Alpaka
Alpaka in Kärnten, Foto Anita Arneitz

Der direkte Weg zu den Wörthersee Alpakas

Alpaka-Wanderungen am Wörthersee sind ganzjährig möglich – und auch bei nicht so schönem Wetter toll. Allerdings gilt es, sich vorher anzumelden. Alles Infos gibt es dazu auf: www.wörthersee-alpakas.at.

Pyramidenkogel
Blick vom Techelsberg auf den Pyramidenkogel, Foto Anita Arneitz

Was du noch alles rund um den Wörthersee erleben kannst

Der Lindwurm: die Top Sehenswürdigkeit in Klagenfurt am Wörthersee

Herbst am Wörthersee: Schon still uman See

Die Prachtvillen am Wörthersee

Lust auf Klagenfurt am Wörthersee

10 schöne Radtouren in Kärnten

10 verträumte Schlösser in Kärnten

Urlaub in Kärnten mit der Familie: 10 erfrischende Ausflugstipps

Baden in Kärnten: die 10 schönsten Seen zum Abtauchen

 

Fotos: Anita Arneitz. Der Artikel erschien erstmals im Magazin Naturlust.

2 Comments

  1. Pingback: Schaukelweg Reifnitz – eine schöne Wanderung am Wörthersee

  2. Pingback: 10 Lieblingshotels am Wörthersee plus vier Alternativen am Wasser

Leave A Reply

Navigate